Bürogebäude

Kandel

Outlook steuert KNX

Der Besprechungsraum mit Pfiff wird über Android-Tablet an der Wand, über Präsenzmelder, KNX-Taster und Outlookkalender bedarfsgerecht gesteuert.

In der Gesamtanlage inbegriffen sind

  • Heizkörper mit KNX-Stellantrieben
  • Klima-Splitgeräte für Kühlung, Heizung und Entfeuchtung
  • Beleuchtung über DALI
  • Beschattung mit Lamellenregelung
  • Präsentationsboard

Die über Outlook hinterlegten Belegzeiten werden genutzt, um den Raum vor der Besprechung vollautomatisch an Komfortbedingungen anzupassen. Ist der Raum leer, werden sämtliche Systeme in Energiesparmodus gebracht.

Komfort und Energieeinsparung auf höchstem Niveau - auch im Office.

Umsetzungszeit GebäudetechnikFebruar 2018 - August 2018
Elektrokostenn.A. 

Die auszuführende Elektroinstallation wurde durch W. Rübsam Alarm- & Elektrotechnikdurchgeführt.

 

Die Visualisierung läuft in diesem Fall auf einem Samsung Galaxy Tab. Diese wurde so aufgebaut, dass die Bedienung intuitiv, d.h. Steuerung auch über Szenen, erfolgen kann.