Unternehmensführung

Dr.-Ing. Marc Jäger

Marc Jäger ist promovierter Ingenieur im Fachgebiet Elektrotechnik und Informationstechnik. Seine Studium zum Diplom Ingenieur schloss er mit der Fachrichtung Biomedizinische Technik an der Universität Karlsruhe im Jahr 2003 ab. Seine Dissertation zum Thema "Mobiler Handlungsassistent  zur laientauglichen Überprüfung und Beurteilung von Vitalparameter plötzlich bewusstloser Personen" brachte Ihn in den Bereich Ambient Assisted Living. Für seine Arbeit erhielt er mehrfache Auszeichnungen und Förderungen von Bund und Land Baden-Württemberg.

Marc Jäger erkannte aber schnell, dass die Entwicklung neuer Sensoren am Menschen, wie es der Erste-Hilfe-Sensor war, nicht für ein autarkes, komfortables und erstrebenswerten Leben steht. Die Sensorik und Aktorik darf nicht am Körper sein, sondern muss sich unauffällig in das alltägliche Leben integrieren.

Ein Haus hat so viele Sensoren (Lichtschalter, Bewegungsmelder, Fenterkontakte, Temperatursensoren, ...) und Aktoren (Lichter, Beschattung, Lüftung, ...), dass man problemlos Menschen im Alltag unterstützen kann, ohne, dass Sie sich eingeschränkt oder gar krank fühlen. So entstand 2011 das Unternehmen, welches Gebäudeintelligenz plant und umsetzt, um das Leben der Menschen zu erleichtern, ob gesund oder krank.

Mittlerweile ist das Unternehmen gewachsen und greift auf ein 6-köpfiges Team zurück.

Marc Jäger ist nebenbei noch weiter aktiv: